Wichtige Informationen zur Nachmittagsbetreuung in Fürth

                    Freiwillige Ganztagsschule 2019/2020

 

Sehr geehrte Eltern,

Sie haben Ihr Kind in diesem Schuljahr für die Freiwillige Ganztagsschule angemeldet. Anbei erhalten Sie wichtige Informationen zum Tagesablauf, Mittagessen, Ferienbetreuung und notwendige Telefonnummern.

 

Personal

Wir sind sehr bemüht, dass unser Betreuungsteam an der Schule stabil bleibt und nach den Sommerferien bekannte MitarbeiterInnen Ihr Kind begrüßen.

 

Tagesstruktur

Die Kinder werden nach dem Unterricht in den Betreuungsräumen vom Betreuungspersonal empfangen. Eine Mittagspause mit Mittagessen und einer Ruhephase soll die Kinder auf einen angenehmen Nachmittag vorbereiten.

Anschließend beginnt für alle Schülerinnen und Schüler die verbindliche Hausaufgabenzeit. Die Kinder werden dazu angehalten, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Das Betreuungsteam und auch Lehrer der Schule stehen als ständiger Ansprechpartner zur Verfügung. Nach der Hausaufgabenzeit endet auch das kurze Betreuungsangebot.

Nach der Hausaufgabenzeit wird den Kindern noch ein Freizeitangebot unterbreitet. Neben sportlichen Aktivitäten können auch der Schulhof, Bastelangebote oder gemeinsame Spiele zur Gestaltung der Freizeitaktivität genutzt werden.

Wir haben auch die Möglichkeit, Projekte mit außerschulischen Partnern (Sportverein, Musikverein, usw.) anzubieten.

Zum Ende der langen Betreuung (17.00 Uhr) werden die Kinder aus der Freiwilligen Ganztagschule entlassen.

Wichtig ist, dass Sie die Hausaufgaben zu Hause nochmals kontrollieren: Wir geben den Kindern eine aktive Hilfestellung und unterstützen bei den Hausaufgaben. Wir weisen nochmals darauf, dass Sie bitte zu Hause nochmal mit Ihrem Kind die Hausaufgaben durchschauen.

 

Mittagessen (falls bestellt!)

Das Menü umfasst eine Hauptspeise und einen Nachtisch und ist an die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zubereitet.

Sie können das Mittagessen nur noch über die Internetplattform „WebMenü“ bestellen, abbestellen und darüber passiert auch die Bezahlung:

Auf www.mittagesssen.wiaf.de können Sie für Ihr Kind ein Benutzerkonto einrichten. Dazu brauchen Sie nur eine gültige E-Mailadresse. Bei erfolgreicher Anmeldung werden Ihnen eine WebMenü-ID und ein Benutzername zugewiesen. Über die Zahlungsmethode der Guthabenvariante überweisen Sie dann auf die angegebene Kontoverbindung einen Betrag Ihrer Wahl mit Name und Kundennummer. Nach Eingang des Betrages wird Ihr Konto dann zur Bestellung des Mittagessens freigegeben und Sie können Bestellvorgänge auslösen, Abbestellung bis täg. 8:30 Uhr durchführen und haben die komplette Kostenkontrolle. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Informationen.

 

Heimfahrt und Abholzeit

Generell bieten wir die Freiwillige Ganztagsschule bis 17:00 Uhr im langen Betreuungsangebot an. Die kurze Betreuungszeit wurde in der Steuerungsgruppe der Schule festgelegt. Diese entnehmen Sie bitte der Anmeldung bzw. dem Betreuungsvertrag.

Sollten Sie sich ausnahmsweise bei der Abholzeit verspäten, informieren Sie uns bitte. Bei wiederholter oder massiver Verspätung müssen wir einen Obolus von 5,-€ zur zusätzlichen Personalkostendeckung erheben.

Der Rücktransport nach Hause nach der Freiwilligen Ganztagsschule obliegt nicht dem Organisations- und Verantwortungsbereich der Schule oder der WIAF. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Verbindungsmöglichkeiten des Personen-Nahverkehr (z.B. www.rsw-regionalbus.de) oder kommen Sie oder eine autorisierte Person Ihr Kind rechtzeitig abholen.

 

Ferienbetreuung

Auch in diesem Schuljahr bieten wir eine Betreuung in den Ferien und an unterrichtsfreien Tagen ab 8:00 Uhr an. In den Weihnachtsferien und in einer Hälfte der Sommerferien gönnen auch wir uns ein paar freie Tage. Weitere Termine und Betreuungszeiträume in den Ferien werden Ihnen zu Beginn des Schuljahres mitgeteilt.

Beim Ferienangebot steht den Kindern die Betreuung in den Ferien und an einzelnen freien Tagen grundsätzlich an den bei der Anmeldung angegebenen Wochentagen zur Verfügung, eine ausgedehnte Nutzung ist möglich. Weitere Infos bei den separaten Ferienbetreuungsanmeldungen.

 

Rückmeldungen

Im Laufe des Schuljahres werden Elternbriefe mit aktuellen Informationen und auch Anmeldungen zur Ferienbetreuung und zum neuen Schuljahr über die Schülerinnen und Schüler ausgeteilt. Ganz wichtig für unsere Planung ist, dass wir die Rückmeldungen rechtzeitig zurückerhalten. Bitte beachten Sie die angegebenen Rückgabetermine, da wir im anderen Fall davon ausgehen, dass Sie die Ferienbetreuung o.ä. nicht in Anspruch nehmen möchten.

 

Betreuungs- und Essenskosten

Die Höhe der Kosten für Betreuung entnehmen Sie bitte den Vertraglichen Bedingungen. Zum darin angegebenen Zeitpunkt werden wir den Betreuungsbeitrag von Ihrem Konto abbuchen. Bei Zahlungserinnerung und trotzdem säumiger Zahlung müssen wir die Betreuung leider einstellen.

Bei einer möglichen Kostenübernahme durch das Jugendamt (Bildungs- und Teilhabepaket) wenden Sie sich entweder vertrauensvoll an uns -wir helfen Ihnen gerne weiter- oder direkt an die zuständigen Stellen. Sollten Sie eine Kostenzusage zur Bezuschussung durch Dritte (Jugendamt, BuT, usw) haben, legen Sie uns diese bitte schnellstmöglich vor!

 

 

 

Wichtige Telefonnummern:

Schule: Grundschule Ottweiler-Lehbesch, (Schulleitung ), Tel: 06824/2172

Betreuungsteam ab 12:30 Uhr: Tel.: 0172-4580366

Träger: WIAF, Frau Schütz, Herr Hoffmann, Tel:. 06851/91295-129 o. -130

Caterer:   www.mittagessen.wiaf.de

Informationen zum WebMenü
Mittagsverpflegung im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule

 

Liebe Eltern,
Liebe Erziehungsberechtigte,

hiermit erhalten Sie wichtige Informationen zu unserem Mittagessen und Bestellsystem „WebMenü“. Damit können Sie Ihrem Kind die Teilnahme an der warmen Mittagsverpflegung  im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule ermöglichen.

Beim „WebMenü“ handelt es sich um eine Internetbestellplattform, welche die Mittagsverpflegung schnell und einfach über eine Online-Essensbestellung (von zu Hause oder von der Arbeit aus) ermöglicht.

Wir sehen gerade für die Eltern und Erziehungsberechtigten sehr viele Vorteile in diesem System, Sie können selbst oder mit Ihrem Kind entscheiden wann und welches Menü bestellt wird. Auch ist Ihnen die volle Transparenz  gegeben: Sie können den Speiseplan jederzeit einsehen und haben die Kostenkontrolle.

Darüber hinaus steht Ihnen, sofern gewünscht, die Bestell-App „WappMenü“ im Appstore bzw. Playstore zum Download zur Verfügung. Bestellungen und auch Abbestellungen können hierüber schnell und bequem auch von unterwegs (über Tablet oder Smartphone) erledigt werden.

Bei der Zahlungsmethode arbeiten wir hier mit der Guthabenvariante: Sie laden durch eine entsprechende Überweisung (bitte beachten Sie den richtigen Buchungstext) ein Guthaben auf unser Konto (8409) bei der Kreissparkasse St. Wendel und können dann nach Gutschreibung des Betrages (i. R. 3-5 Werktage) auf das WebMenü-Konto Bestellungen tätigen.

Um am WebMenü teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst ein Benutzerkonto anlegen. Dazu rufen Sie bitte die Internetseite www.mittagessen.wiaf.de auf und klicken dann auf den roten Button „Direkt zum WebMenü“. Sie werden dann automatisch auf die WebMenü-Seite geleitet.

Sie klicken auf „Neuanmeldung“. Nun füllen Sie bitte die Anmeldeinformationen aus und bestätigen die Angaben durch einen Klick auf „Speichern“. Sobald  Sie die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen haben, wird Ihnen automatisch eine PDF-Datei zum Öffnen angezeigt, die Sie bitte abspeichern oder ausdrucken. Auf dieser Anmeldebestätigung finden Sie wichtige Informationen, unter anderem auch Ihre Benutzerkennung, die Sie für den Überweisungstext brauchen. Folgen Sie bitte den Anweisungen auf der Anmeldebestätigung bezüglich Zielkontoverbindung (Spk WND, DE72 5925 1020 0000 0084 09, SALADE51WND).

Nach erfolgreicher Gutschreibung des Geldbetrages können Sie nun Bestellungen auslösen. Dazu rufen Sie bitte wieder die WebMenü-Seite auf und nutzen den Login. Der Speiseplan wird Ihnen angezeigt.

Im Speiseplan sehen Sie über der Menübeschreibung links den Bestellbutton. Durch betätigen der jeweiligen „+ Taste“ können Sie die Anzahl Ihres gewählten Menüs eingeben und dann „Bestellen“ anklicken, lösen Sie Bestellungen aus. Bitte lösen Sie die Bestellungen jeweils für eine Woche aus und gehen dann erst in die nächste Woche um Ihre Bestellung dort zu tätigen.

Zum Abbestellen setzen Sie in der obersten Zeile neben „Abbestellen“ ein Häkchen und klicken dann nochmal auf „Bestellen“. Das angezeigte Guthaben passt sich direkt und automatisch an.

Für Teilnehmer am BuT (Bildungs- und Teilhabe): Bitte stellen Sie sicher, dass uns die Kostenzusage seitens des Jugendamtes vorliegt. Lassen Sie uns dazu schnellstmöglich eine Kopie Ihrer Kostenzusage zukommen und geben uns den Hinweis per Email oder telefonisch, dass Sie Ihr Kind zu WebMenü angemeldet haben. Wir veranlassen dann schnellstmöglich, dass Sie nur noch den Eigenanteil von 1,00 EUR bezahlen.

Stilllegung des WebMenü Kontos: Sollte (bei Schulwechsel, Kündigung Betreuungsvertrag o. ä.) eine Nutzung des WebMenü-Kontos nicht mehr gewünscht sein, so teilen Sie uns bitte per Email mit, dass Sie um die Rücküberweisung des noch bestehenden Guthaben  und die Stilllegung des WebMenü-Kontos bitten.

 

Bitte beachten Sie weiterhin:

  • Bestellen und Abbestellen von Mittagessen ist NUR noch über WebMenü möglich
     
  • Achten Sie auf die ausreichende finanzielle Deckung Ihres Benutzerkontos. Ohne ausreichende Deckung können keine Bestellungen ausgelöst werden. Sie müssen Ihr Benutzerkonto durch Überweisung eines entsprechenden Geldbetrages aufladen (Dauer i.d.R. 3-5 Werktage).
     
  • Bei der Überweisung achten Sie bitte auf den genauen Buchungstext:

         WM-ID/Vorname Nachname des Kindes
         (Beispiel Verwendungszweck: 1234/Max Mustermann)
 

  • Bestellungen können in der Vorwoche bis mittwochvormittags 11:00 Uhr getätigt werden. Spätere Bestellungen sind nicht mehr möglich.
     
  • Abbestellungen sind bis täglich 8:30 Uhr über WebMenü oder App möglich
     
  • Sollte Ihr Kind ein gluten- oder laktosefreies Mittagessen benötigen, so melden Sie sich direkt bei uns, wir werden einen separaten Bestellbutton einfügen.
     
  • Kleine Änderungen im Speiseplan sind seitens der Caterer möglich.
  • Bei einem Schulwechsel brauchen Sie kein neues WebMenü-Konto anzulegen, informieren Sie uns bitte kurz per E-Mail über den Schulwechsel.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte entweder per Email: info@wiaf.de         

oder per Telefon: 06851 – 912 950 an uns.

 

Viele Grüße
Ihr WIAF-Team

 

Wichtige Informationen zum Datenschutz

 

Liebe Eltern,

Liebe Erziehungsberechtigte,

 

seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland mit Einführung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem überarbeiteten Bundesdaten-schutzgesetz (BDSG) ein neues Datenschutzrecht. Unter anderem sind danach umfangreiche Informationspflichten zu erfüllen. Wir möchten Sie heute daher über die Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten bei uns informieren.

Solche Datenverarbeitungen können z.B. stattfinden, wenn Sie einen Betreuungsvertrag abschließen, ein WebMenü-Konto zur Bestellung des Mittagessens einrichten oder mit uns in Kontakt treten:

Wir sind dann verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir, das sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WIAF gGmbH, Welvertstr. 8, 66606 St. Wendel und unsere Dienstleister bei der Abwicklung des Mittagessens.

Ihre personenbezogenen Daten sind die erforderlichen Pflichtangaben zum Abschluss eines Vertrages oder zur Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie Ihre zusätzlichen freiwilligen Angaben im jeweiligen Zusammenhang und aus der entsprechenden weiteren Kommunikation mit uns per Post, per Telefon, per E-Mail und über die Internetseite www.wiaf.de.

Pflichtangaben sind für den Abschluss und die Erfüllung des jeweiligen Vertrages oder die Beantwortung der Anfrage erforderlich. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung des Vertrages und zur Kostenbegleichung (Art. 6 Abs.1 b DSGVO).

Die WIAF gGmbH speichert Ihre Daten aus Anfragen grundsätzlich für ein Jahr, vertragsbezogene Daten bzw. Geschäftsbriefe nach Abschluss des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften für sechs bzw. zehn Jahre (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).

Den Datenschutzbeauftragten der WIAF gGmbH erreichen Sie über deren Postanschrift, Abt. Datenschutz, und per E-Mail über datenschutz@wiaf.de. Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen der DSGVO die Rechte auf Auskunft (Art.15), Berichtigung (Art.16), Einschränkung der Verarbeitung (Art.18), Datenübertragbarkeit (Art.20) und Löschung (Art.17) sowie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz- Aufsichtsbehörde (Art.77).

Widerspruchs-/Widerrufsrecht:

Wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer besonderen Situation widersprechen möchten, genügt jederzeit eine kurze Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragten per Post an WIAF gGmbH, Welvertstr. 8, 66606 St. Wendel, Datenschutz oder per E-Mail an datenschutz@wiaf.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf bzw. Widerspruch erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter: http://wiaf.de/datenschutz/

 

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle nochmals versichern, dass wir mit Ihren Angaben sehr sensibel und höchst verantwortungsbewusst umgehen. Ein Datenmissbrauch kann aber nie komplett ausgeschlossen werden.

Bei Fragen oder bei Unsicherheiten freuen wir uns über Ihre Anfragen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lehbesch